Montag, 07.09., waren wir in Neimen, bei der Fa. Voigt & Pott und haben uns mit den Auszubildenden über ihr Interesse an Politik, ihre Wünsche an die Politik und über die Kommunalwahl ausgetauscht. Das hat großen Spaß gemacht, weil die jungen Menschen eine Meinung haben, sich äußern, sagen, was sich ändern soll. Das macht mir große Hoffnung.
Allerdings wurde auch deutlich, wie schlecht sie informiert waren, über Entscheidungen der Politik, der Verwaltung, innerhalb der Vereine (z.B. Fußballplatz im Graf-Adolf-Stadion). Da ist eine viel transparentere Informationspolitik von Nöten.

 

zurück zu Aktuelles